25 Jahre GDW Drehmaschinen-Manufaktur

Hidden Champion im Landkreis Erlangen-Höchstadt.

25 Jahre GDW

Blick zurück nach vorn - 25 Jahre GDW. Für Hans Ort, Geschäftsführer und Inhaber der GDW Drehmaschinen-Manufaktur in Höchstadt a. Aisch, sind Mitarbeiter, Ideenreichtum und Qualität der Schlüssel zum Erfolg, wie er in seiner Festrede zum 25-jährigen Jubiläum betonte.

1994 wurde GDW gegründet, in einem Markt, der noch ganz anders war. Künstliche Intelligenz (KI), Cloud, Internet der Dinge (IoT) waren noch nicht mal gedacht. Heute, 25 Jahre später, können Drehmaschinen auch digital. Das Fundament aber sind nicht Bits und Bytes, sondern Innovation, Erfahrung und umfassende Kompetenz für den Markt und die Kunden.

„Nur wenn wir wissen, was die Kunden für ihre Anwendung wirklich benötigen, wenn wir ihnen also zuhören und für sie Drehmaschinen und Anwendungen entwickeln, die ihren Arbeitsalltag erleichtern, können wir auf Dauer überleben“, fasste Hans Ort, Geschäftsführer und Inhaber der GDW Drehmaschinen-Manufaktur in Höchstadt a. Aisch, in seiner Festrede anlässlich des 25. Firmenjubiläums zusammen. Der heute 65-jährige ist in der Region groß geworden, hat hier seine Ausbildung als Schlosser gemacht und lange Jahre bei einem anderen großen Maschinenhersteller gearbeitet, ehe er 2005 mit GDW ein ganz neues Kapitel in seinem Leben, aber auch für den Drehmaschinenmarkt aufschlug. Seine Innovationen sind bis heute wegweisend. So war GDW der erste Hersteller, der eine CNC-ähnliche Benutzerführung an einer konventionellen Drehmaschine verwirklichte und damit den Anwendern ganz neue Möglichkeiten eröffnete. Über 2.000 Maschinen seiner Comfortline-Baureihe hat GDW inzwischen verkauft, in den vergangenen 5 Jahren wurden vier Patente und zwölf Gebrauchsmuster von GDW angemeldet – Innovationen „Made in Höchstadt“.

Wir müssen immer weiter denken

Auf diesen Lorbeeren ruht sich die GDW-Drehmaschinen-Manufaktur aber nicht aus. „Wir müssen immer wieder vorangehen. Wenn man aufhört, treibt man zurück“, davon ist Andrea Ort-Hack überzeugt. Das geht natürlich nie alleine. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eine wichtige Säule des Erfolgs von GDW.“ Am Standort Höchstadt arbeiten heute über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den nächsten 25 Jahren von GDW – einige von ihnen sind schon seit den Anfangstagen dabei, andere wurden 1994 erst geboren. Mitarbeiter mit langjährigem Fachwissen gepaart mit jungen, neugierigen Nachwuchskräften, schnelle Entscheidungswege und viele neue Ideen zur Verfeinerung der Drehmaschinen und nicht zuletzt eine Vertrauen schaffende Personalpolitik ohne Befristung und Leiharbeit, sind und bleiben die entscheidenden Erfolgs-Bausteine von GDW, einem klassischen Familienbetrieb. Hans Ort: „Wir kennen unsere Wurzeln und wissen, was wir können. Wir sind stolz auf unsere Maschinen und auf unsere Ideen, das treibt uns an und ist unser Kapital für die Zukunft.“

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Unsere Zentrale erreichen Sie
Mo. – Do. von 8:00 bis 17:00 Uhr
Fr. von 8:00 bis 15:00 Uhr

Tel.: +49 (0) 9193 / 50879-0
E-Mail: info[at]gdw-drehen.de