HAN Universität in den Niederlanden arbeitet mit GDW

Die Drehmaschinen-Manufaktur GDW lieferte 2021 acht Drehmaschinen für die Werkstätten der HAN. Jetzt besuchte Hans Ort, geschäftsführender Gesellschafter von GDW, die HAN Universität und traf sich mit Studierenden und Lehrern.

Im Bild von links nach rechts: Albert Bogema, Laborleiter Leon Verhoeven und Gert Busser.

GDW Drehmaschine mit Didaktikpaket.

Hans Ort im Gespräch mit dem Studenten Max Lieverdink.

Meisterstück: Hergestellt auf der GDW Drehmaschine LZ 280VS

Mitte Februar fuhr der geschäftsführende Gesellschafter der GDW Drehmaschinen-Manufaktur gemeinsam mit Wim van Genderen von der Vertretung für GDW in den Niederlanden, zur HAN Universität in Arnheim/Niederlande. Zusammen wollten sie sich live ein Bild machen, wie die Drehmaschinen vom Typ LZ 280VSG basicline und comfortline bei den Studierenden und Lehrern ankommen.

Im Blog der HAN Universität wurde der Besuch bereits ausgesprochen positiv aufgenommen:

Extraordinary! Hans Ort, director of GDW Präzisons-Drehmachinen (turning machine factory) and Wim van Genderen, director of De Jong Metaal & Techniek B.V. and importer/supplier in the Netherlands of GDW turning machines and FPS milling machines, visited the lab workshops at Ruitenberglaan 26 on Thursday 10 February.

Quite unique, it does not happen often that a representation at board level from the machine factory and the importer visit our site together. They wanted to see how the equipment is displayed and how it’s used by our students.

(Außergewöhnlich! Hans Ort, Direktor von GDW Präzisons-Drehmaschinen (Drehmaschinenfabrik) und Wim van Genderen, Direktor von De Jong Metaal & Techniek B.V. und Importeur/Lieferant in den Niederlanden von GDW-Drehmaschinen und FPS-Fräsmaschinen, besuchten am Donnerstag, den 10. Februar die Laborwerkstätten in der Ruitenberglaan 26.

Es kommt nicht oft vor, dass Vertretung und Vorstand einer Maschinenfabrik gemeinsam unseren Standort besuchen. Sie wollten sehen, wie die Geräte aufgestellt sind und wie sie von unseren Studenten benutzt werden. )

Hier gehts zum Originalbericht: Energizer International

Auch Hans Ort war bei seinem Besuch begeistert. In den Gesprächen mit den Studierenden konnte er sich überzeugen, wie gut sie mit den Drehmaschinen umgehen und wie schnell sie Projekte jetzt schon umsetzen können. Von Vorteil hierbei das GDW Didaktik-Paket. Zwei Drehmaschinen hat die HAN Universität damit ausrüsten lassen. So können Arbeiten an der Maschine live in die Theorieräume übertragen werden, damit andere Studierende die Arbeitsschritte mit verfolgen können. Ebenso können einzelne Produktionsprozesse als Musteranwendung aufgezeichnet und später im Unterricht gezeigt werden.

Die Verantwortlichen der HAN Universität sind ausgesprochen zufrieden und freuen sich, dass ihre Entscheidung für GDW im letzten Jahr bei den Studierenden mit sehr viel positivem Feedback verbunden ist. So ist es kein Wunder, dass der Bereich für Industrial Design und Mechanical Engineering der HAN Universität weitere GDW Drehmaschinen bestellen möchte.

 

Karriere bei GDW

Wir bieten:

  • Teamarbeit in einer mittelständischen Firma mit langjähriger Tradition
  • Gute Entwicklungschancen und ein persönliches Arbeitsklima
  • Viel Abwechslung und interessante, eigenverantwortliche Arbeitsmöglichkeiten
  • Eine Firmenleitung, die jeden im Team wertschätzt 

Weitere Informationen zu unseren offenen Stellen finden Sie hier.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Unsere Zentrale erreichen Sie
Mo. – Do. von 8:00 bis 17:00 Uhr
Fr. von 8:00 bis 15:00 Uhr

Tel.: +49 (0) 9193 / 50879-0
E-Mail: info[at]gdw-drehen.de

Datenschutzhinweise
Impressum

SERVICE

Sie haben Fragen zu einer Maschine oder möchten eine Störung melden?

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!