Neue Managementkompetenz bei GDW

Managment GDW

Mit dem Umzug von Herzogenaurach nach Höchstadt zieht sich Firmengründer und bisheriger Geschäftsführer Hermann Friedrich Weiler zurück. An seine Stelle tritt als neuer Gesellschafter und Geschäftsführer der langjährige Vertriebsleiter Hans Ort. Er hat GDW in den letzten Jahren maßgeblich geprägt und die Entwicklung neuer Maschinenreihen wie die Comfortline vorangetrieben.

Ihm zur Seite steht seine Frau Andrea Ort-Hack. Als Prokuristin zeichnet sie für den kaufmännischen Bereich verantwortlich.

Somit ist GDW weiterhin ein Familienbetrieb, regional verwurzelt und global tätig.

Hans Orts Vision ist klar: GDW als Markt- und Innovationsführer für konventionelle Drehmaschinen etablieren. Durch Maschinen, die die Arbeit nachhaltig erleichtern, mit den modernsten Technologien ausgerüstet und in Deutschland gefertigt sind. „Wir wollen kein Massenhersteller, wir wollen eine Manufaktur für hochwertige Drehmaschinen sein, die mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis die Anforderungen unserer Kunden perfekt erfüllen“, sagt Hans Ort, Geschäftsführer von GDW Werkzeugmaschinen. Der erste Schritt ist mit dem Umzug bereits getan. „Hier in Höchstadt haben wir sehr gute Rahmenbedingungen. Einige Zulieferer sind in unmittelbarer Nachbarschaft und auch die Anbindung an die Autobahn ist ideal. Unsere Firmenzentrale bietet moderne Räume für Forschung, Entwicklung, Schulungen und Endmontagen. Zudem können wir hier noch weiter wachsen.“

Von der Pike auf gelernt

Hans Ort ist ein „alter Hase“. Seine Lehre begann er 1967 bei der Weiler KG in Herzogenaurach. Er wurde Maschinenschlosser und später staatlich geprüfter Maschinenbautechniker. 1989 wechselte er in den Vertrieb, verkaufte Drehmaschinen mit Leib und Seele – bis heute. Natürlich blieb es nicht beim Verkaufen alleine. Schon früh entwickelte er mit, machte Vorschläge aus der Praxis und den Erfahrungen mit den Kunden. So entstand, inzwischen bei GDW als Vertriebsleiter eingestiegen, eine neue Generation von konventionellen Drehmaschinen, die bis heute Maßstäbe in puncto Komfort, Bedienung und Präzision setzt. Unter seiner Führung entwickelte sich GDW von einer unbekannten Größe zu einem beachteten Marktteilnehmer.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Unsere Zentrale erreichen Sie
Mo. – Do. von 8:00 bis 17:00 Uhr
Fr. von 8:00 bis 15:00 Uhr

Tel.: +49 (0) 9193 / 50879-0
E-Mail: info[at]gdw-drehen.de