St. Johannes Kindergarten besucht GDW

Die GDW Drehmaschinen-Manufaktur öffnete ihre Türen für einen Besuch des St. Johannes Kindergarten Neustadt a. d. Aisch. Die Kinder durften hinter die Kulissen der Innovationsschmiede schauen.

Kindergarten besucht GDW

Hans Ort, geschäftsführender Gesellschafter von GDW (blaues Hemd), und die Kinder des Kindergartens St. Johannes in der Fertigung der GDW Drehmaschinen-Manufaktur.

Ende Juli war es soweit: Im Rahmen ihrer Projektarbeit „Maschinen und Erfindungen“ besuchten 22 Kinder und drei Betreuer des Kindergartens St. Johannes Neustadt a. d. Aisch die GDW Drehmaschinen-Manufaktur in Höchstadt a. d. Aisch. Nach einer ausführlichen Sicherheitseinweisung vom Chef Hans Ort persönlich und einer kleinen Brotzeit ging es auf den Rundgang. Alle Kinder bekamen vorab ein „Arbeits-T-Shirt“ geschenkt, dort stand in großen Buchstaben „Drehen macht Spaß“. Aber ehe sie selbst an einer Drehmaschine das Drehen live betrachten durften, gewährte Andrea Ort-Hack, Prokuristin und Frau von Hans Ort, Einblicke in die Entwicklung und die Konstruktion. Die Kinder lernten anschaulich, wie aus einer Idee eine Zeichnung, aus einer Zeichnung eine Drehmaschine entsteht. In der großen Konstruktionsabteilung von GDW, dort wo viele Patente und Finessen der Drehmaschinen ihren Anfang nehmen, konnten die Kinder auch zum Stift greifen und an einem professionellen Zeichenbrett selbst das Zeichnen und Konstruieren probieren. Danach ging es ins Teilelager. Erstaunt stellten die Kinder fest, dass sehr viele Einzelteile notwendig sind, um eine Drehmaschine herzustellen.

Die letzte Station beim Rundgang war die Fertigung von GDW. Hier konnten sie der GDW-Drehmaschine C 280Z zuschauen, die vorprogrammiert und fast wie von selbst nach dem Drücken des richtigen Knöpfchens Smileys für jeden drehte. „Die Kinder haben mich mit ihrem Interesse wirklich überrascht. Sie wollten alles ganz genau wissen und haben viele Fragen gestellt. Wenn das so anhält, haben wir bald wieder mehr Facharbeiterinnen und Facharbeiter. Mich würde es freuen, wenn unser ‚ Kids-Casting‘ für den Azubi 2030 dazu etwas beigetragen hat“, unterstreicht Hans Ort, Geschäftsführer und Inhaber der GDW Drehmaschinen-Manufaktur mit einem Augenzwinkern. Am Ende des Besuchs, der für alle ein Erfolg war und für viele Anregungen und Einblicke sorgte, gab es noch Eis und eine Urkunde für alle Kinder. Darauf wurden sie zu den „BESTEN Rundmachern in Franken“ gekürt.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Unsere Zentrale erreichen Sie
Mo. – Do. von 8:00 bis 17:00 Uhr
Fr. von 8:00 bis 15:00 Uhr

Tel.: +49 (0) 9193 / 50879-0
E-Mail: info[at]gdw-drehen.de