LZ 400S

Das Modell LZ 400S zeichnet sich besonders durch ihre große Spindelbohrung aus.

Einsatzgebiete:

  • Vorrichtungs- und Formenbau
  • Medizintechnik
  • Energie- und Umwelttechnik
  • Aus- und Weiterbildung
  • Allgemeiner Maschinenbau
  • Forschungs- und Entwicklungswerkstätten


Besondere Merkmale:

  • Stufenloser Hauptspindelantrieb
  • Feingewuchtete Hauptspindel
  • Hoher Sicherheitsstandard
  • Teilverkleidung mit verschiebbarem Späneschutz
  • Einhebelschaltung am Schlosskasten
  • Feingestufter Vorschub- und Gewindeschneidbereich
  • Schwingungsgedämpfter Maschinenunterbau
  • Herausnehmbare Spänewanne
  • Abschließbarer Werkzeugschrank im Maschinenunterbau integriert
  • Gehärtete und geschliffene Führungsbahnen
  • Automatische Handradausrückung
  • Zentralschmierung für die wichtigsten Schmierstellen
  • Vorgelege-Spindelkasten für hohes Drehmoment
  • Rollengeführter Stütz- und Bohrreitstock
  • Sehr flexibel durch umfangreiches Zubehörangebot