LZ 400VS1 und VS2

Die LZ 400VS1 zeichnet sich durch einen leistungsstarken Direktantrieb zur Hauptspindel aus. Der Drehzahlbereich von 30 - 4.000 U/min ist ohne zusätzliche Schaltstufe stufenlos regelbar. Die LZ 400VS1 besticht durch ihre extreme Laufruhe. Das Dämpfungsverhalten vom Spindelkasten bis zum spannungsfrei geglühten Unterbau ist exzellent. Weiterer Pluspunkt: Die LZ 400VS1 kombiniert ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis mit einer umfangreichen Grundausstattung.

Das Spitzenmodell der 400er-Reihe ist die LZ 400VS2. Sie bietet dem Anwender die Möglichkeit bei Bearbeitungen, die bei niedrigen Drehzahlen ein hohes Drehmoment benötigen, ein zusätzliches Vorgelege zuzuschalten. Dabei werden die Schaltstufen durch Sensoren überwacht.

Einsatzgebiete:

  • Vorrichtungs- und Formenbau
  • Medizintechnik
  • Energie- und Umwelttechnik
  • Aus- und Weiterbildung
  • Allgemeiner Maschinenbau
  • Forschungs- und Entwicklungswerkstätten


Besondere Merkmale:

  • Stufenloser Hauptspindelantrieb
  • Feingewuchtete Hauptspindel
  • Hoher Sicherheitsstandard
  • Teilverkleidung mit verschiebbarem Späneschutz
  • Einhebelschaltung am Schlosskasten
  • Stufenloser Vorschub- und Gewindeschneidbereich
  • Schwingungsgedämpfter Maschinenunterbau
  • Herausnehmbare Spänewanne
  • Abschließbarer Werkzeugschrank im Maschinenunterbau integriert
  • Gehärtete und geschliffene Führungsbahnen
  • Automatische Handradausrückung
  • Zentralschmierung für die wichtigsten Schmierstellen
  • Vorgelege-Spindelkasten für hohes Drehmoment (VS2)
  • Rollengeführter Stütz- und Bohrreitstock
  • Umfangreiches Schulungsmaterial
  • Sehr flexibel durch umfangreiches Zubehörangebot



Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Unsere Zentrale erreichen Sie
Mo. – Do. von 8:00 bis 17:00 Uhr
Fr. von 8:00 bis 15:00 Uhr

Tel.: +49 (0) 9193 / 50879-0
E-Mail: info[at]gdw-drehen.de